BERGEÜBUNG mit den MOUNTAINBIKE-GUIDES

Im Rahmen eines Kurses für Mountainbike-Guides des Grazer Veranstalters Bikefex konnte die Bergrettung Graz gemeinsam mit den Kursteilnehmern und Bike-Profis die Versorgung und Abwicklung eines verletzten Bikers üben. Übungsannahme war ein verunglückter Biker im beliebten Enzi Trail, wobei die Kursteilnehmer den Verletztendarsteller bis zum Eintreffen der Bergrettung behelfsmäßig erstversorgen mussten. Die Einsatzkräfte der Bergrettung Graz übernahmen dann die weitere Versorgung und Stabilisierung und transportierten den schwerverletzten Biker zu einem von der Landeswarnzentrale Steiermark fiktiven Landeplatz des Notarzthubschraubers. Solche gemeinsamen Übungen mit Sportvereinen und Veranstaltern sind für alle Beteiligte eine hervorragende Möglichkeit, den Ernstfall unter möglichst realen Bedingungen zu trainieren umso bestmöglich vorbereitet zu sein.

2022/11/20 15:55

Übung Rettenbachklamm

Übung macht ja bekanntlich den Meister. Daher trainierte die Ortsstelle Graz der Bergrettung Graz gemeinsam mit der Freiwillige Feuerwehr Graz und dem Rotes Kreuz Graz-Stadt die Rettung einer erkrankten Person mit Herzstillstand aus der Rettenbachklamm. Im Mittelpunkt standen dabei die Koordinierung und Zusammenarbeit mit den unterschiedlichen Einsatzorganisationen sowie die Reanimation in unwegsamem Gelände.

2022/11/20 15:50

Fit für die Zukunft

Vergangenen Samstag fand in der Feuerwache der Freiwillige Feuerwehr Graz unser jährlicher BLS Kurs statt, bei dem alle Bergretterinnen und Bergretter der Ortsstelle Graz gemeinsam mit Kollegen der Feuerwehr ihr Können im Bereich Erste Hilfe, Herzdruckmassage, Defibrillation und Beatmung auffrischen und perfektionieren konnten. Durch Kurse wie den BLS Kurs mit international anerkanntem Zertifikat unter Leitung von erfahrenen Ärzten und Notfallsantitätern gewährleistet die Bergrettung Graz sowie die Bergrettung Steiermark laufend die bestmögliche Erstversorgung von verletzten oder erkrankten Personen auf aktuellem medizinischen Stand.

2022/11/20 15:35

Sommerübung Riegersburg

Unsere heurige Sommerübung fand am östlichsten Rand unseres Einsatzgebietes statt - der Riegersburg. Bei strahlendem Wetter konnten wir den gesamten Tag die Rettung von verletzten Personen im Klettersteig direkt unter der Burgmauer üben und trainieren. Die hohen Temperaturen und der schwarze Vulkanstein brachten uns dabei ganz schön ins schwitzen. Dank der tollen Unterstützung seitens der Burgverwaltung rund um Hr. Zotter konnten wir uns nach getaner Arbeit aber bei einem kühlen Getränk und Eis in der Burgtaverne wieder herunterkühlen und stärken. Vielen Dank!

2022/07/03 10:27

Einsatz Rettenbachklamm

Letzte Woche musste die Bergrettung Graz zu einem späten Einsatz in der Rettenbachklamm in Mariatrost ausrücken. Eine Person kam in der Klamm beim Wandern zu Sturz und verletzte sich unbestimmten Grades. Der terrestrische Transport des Patienten war aufgrund der rutschigen Verhältnisse herausfordernd, konnte aber durch den professionellen Einsatz aller Einsatzkräfte gut gemeistert werden. Im Einsatz war das Rote Kreuz, die Polizei Steiermark und die Bergrettung Graz. Wir wünschen der betreffenden Person eine gute Genesung.

2022/07/03 09:52

Ältere Einträge >>

  • Zuletzt geändert: 2020/10/05 00:20