Bergeübung Schöcklseilbahn

Zwei mal im Jahr, während der Revisionsarbeiten, übt die Bergrettung Graz eine Evakuierung der Schöckl-Seilbahn in St. Radegund bei Graz. Im Frühjahr in kleinerem Rahmen, im Herbst nach Alarmplan mit der Freiwilligen Feuerwehr St. Radegund, dem Rotes Kreuz Graz-Umgebung und der Polizei Steiermark. So ist gewährleistet, dass im Ernstfall die Handgriffe sitzen und das Zusammenspiel der Blaulichtorganisationen bestens funktioniert.

  • Zuletzt geändert: 2021/03/02 19:14